Rücksendung Rücksendung

Kurze Tour zum Berg Tabor

Eine Wanderung voller Kilometer, sowohl in der Länge als auch in den Höhenmetern!
Genießen Sie einen spektakulären 360°-Blick auf den Mont Thabor zwischen Vanoise und Ecrins.

Valmeinier

Schleife

Sommer Frühling

Parken Sie im Weiler Combaz, zwischen Valmeinier 1500 und 1800, am Anfang des Weges.

(D/A) Nehmen Sie die Richtung des Talbodens von Valmeinier. Erreichen Sie den Inversins-Sessellift.

(1) Folgen Sie dem Weg nach rechts entlang des Flusses Névache. An der Kreuzung nach dem Parkplatz weiter am Fluss entlang. An den Almhütten vorbei geht es zur Sausser Alm.

(2) Nehmen Sie den linken Weg, der zur Kapelle Notre Dame des Neiges führt.

(3) Betrachten Sie in der Kapelle den Gletscherkessel von Thabor. Erreichen Sie die Fußgängerbrücke, die den Ruisseau des Perches überspannt.

(2) Fahren Sie weiter in südöstlicher Richtung entlang des Caspi-Sees. Fahren Sie weiter, um den Pierre du Déjeuner zu erreichen.

(4) Weiter in Richtung Tabor. Am Fuß des Massivs nehmen Sie einen Weg, der auf einem etwas instabilen, aber vor allem sehr steilen Geröll hinaufführt. Erreichen Sie den Col de la Chapelle.

(5) Umgehen Sie die Pointe des Angelières und finden Sie den GR®57 unter dem Gipfel des Thabor.

(6) Biegen Sie nach links ab, um zum Gipfel und seiner Kapelle zu gelangen, die als Zufluchtsort dienen kann.

(7) Gehen Sie auf demselben Weg zur GR®-Kreuzung.

(6) Beginnen Sie den Abstieg, folgen Sie den 3 Kreuzen, bevor Sie den Col des Méandes erreichen.

(8) Nehmen Sie die linke Abzweigung des GR®57. Beginnen Sie eine gute Abfahrt, um den Lac du Peyron zu erreichen.

(9) Beschreiben Sie eine breite Rechtskurve und beginnen Sie einen kurzen Anstieg, um den Col de la Vallée Étroite zu erreichen, eine wichtige Kreuzung von GR® und GRP®. Hier kommt der GR®5 an, der Modane mit dem Vallée Étroite verbindet, der GR®57 führt nach rechts zum Vallée Étroite und der GRP® Tour du Mont Thabor führt nach links zum Refuge de la Vallée Étroite.

(10) Biegen Sie links ab, um auf die Zuflucht zuzugreifen.

(11) Fahren Sie weiter nach Westen, passieren Sie die Seen Ste Marguerite und Long, bevor Sie den guten Anstieg zum Col des Bataillières beginnen.

(12) Abstieg zum gleichnamigen See.

(13) Machen Sie am Ende des Sees eine weite Biegung und gehen Sie in konstanter Richtung nach Norden, um das Refuge des Marches zu finden.

(14) Fahren Sie weiter auf dem GRP® der Tour du Thabor, um den Anstieg zu beginnen, der am Col des Marches endet.

(15) Starten Sie die letzte Abfahrt, trocken am Start, dann einfacher. Fahren Sie unter dem Inversins-Sessellift hindurch.

(16) Setzen Sie den Abstieg zum Jeux-Sessellift mit Blick auf Valmeinier 1800 fort. Biegen Sie links ab, erreichen Sie Valmeinier 1800, biegen Sie erneut links ab, um die erste Kreuzung bei Désert d'en Haut zu finden.

Hinfahrt rechts zurück zum Start (D/A)

Kurze Tour zum Berg Tabor

Schwierigkeit: schwierig

Elevation: 2522D- / 2530D+

Abstand: 39 km

Maximale Höhe : 3170 m

War dieser Inhalt für Sie nützlich?

Teilen Sie diesen Inhalt